JAHRESKONGRESS

 

XXXIV. Jahreskongress des BDG – „Tradition und Wandel“ 

Der nächste Jahreskongress des BDG findet vom 12.-14. April 2024 in der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig statt.

Tradition ist, was wir aus der Vergangenheit in der Gegenwart an die Zukunft weitergeben; die „Weitergabe“ des sich stets wandelnden „Feuers“. 

Programm Jahreskongress 2024 (PDF)

Die Anmeldung zum Kongress ist postalisch oder direkt über das nachfolgenden Onlineformular möglich.


ÜBER DEN JAHRESKONGRESS

Der Jahreskongress des BDG findet jedes Jahr am Wochenende zwei Wochen nach Ostern an wechselnden Orten statt. Er ist die größte und wichtigste Veranstaltung des Verbandes, offen für alle an der Pädagogik des Gesangs und der Stimme interessierten Personen.

Der Kongress umfasst Symposien, Vorträge, Lehrdemonstrationen, Workshops und Diskussionen zum gedanklichen Austausch und zur Weiterbildung in der klassischen und populären Gesangspädagogik.

Die Kongressgäste haben in den Pausen die Gelegenheit sich untereinander auszutauschen, Freundschaften zu pflegen und neue Bekanntschaften zu machen.

Mitgliederforen ermöglichen es den Mitgliedern, den anderen Gästen die Besonderheiten ihrer eigenen gesangspädagogischen Arbeit vorzustellen.


MITGESTALTEN:
DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Der wichtigste Programmpunkt eines jeden Kongresses ist die Mitgliederversammlung, in der BDG Mitglieder ihre Ideen einbringen und den Verband aktiv mitgestalten können.

Satzungsänderungen und wichtige Entscheidungen werden dort diskutiert und per Abstimmung beschlossen. Alle vier Jahre findet hier außerdem die Wahl der neuen Vorstandsmitglieder statt.

 

 

 

[Foto: Nils Ole Peters]

Diese Homepage verwendet Cookies, die erforderlich sind, um grundlegende Funktionen der Seite zu ermöglichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Datenschutz.