Ausschreibung: Lehrauftrag in Essen

An der Folkwang Universität der Künste ist ein Lehrauftrag für Fachdidaktik und Unterrichtsdurchführung Gesang zu vergeben. Bewerbungsschluss: 21. August 2020.


An der Folkwang Universität der Künste ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Lehrauftrag in Fachdidaktik und Unterrichtsdurchführung Gesang

im Umfang von derzeit 4 SWS zu vergeben. Da die Arbeit mit Gruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, SeniorInnen) ggf. Bestandteil der Lehrtätigkeit ist, kann der Umfang des Lehrauftrags höher sein.

Von den BewerberInnen werden folgende Nachweise erwartet:

  • Abschluss eines einschlägigen Hochschulstudiums,
  • breite mehrjährige gesangspädagogische Erfahrung, möglichst an Musikschulen sowie an Hochschulen oder in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern, sowohl in der Arbeit mit Einzelnen als auch mit Gruppen,
  • Tätigkeit als MentorIn von (angehenden) GesangspädagogInnen oder vergleichbare Tätigkeiten,
  • weitreichende Kenntnisse im Bereich Didaktik und wissenschaftlicher Musikpädagogik.

Der Lehrauftrag wird nach den im Bereich des Ministeriums für Innovation,
Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen geltenden Grundsätzen für die Vergabe und Vergütung von Lehraufträgen an den Musikhochschulen des Landes NRW (AZ: I B 4 – 3817.1.2) vergeben. Der Vergütungssatz beträgt 143,65 € bzw. 112,20 € pro Semesterwochenstunde und wird als (sozialversicherungspflichtige) monatliche Pauschalvergütung für die Dauer des Semesters gezahlt.

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, aussagekräftige Unterlagen (ohne Bewerbungsfoto) zu senden an den:

Dekan des Fachbereich 2
Prof. Dr. Markus Roth
Folkwang Universität der Künste
Klemensborn 39
45239 Essen

Bewerbungsschluss ist der 21. August 2020.


Diese Homepage verwendet Cookies, die erforderlich sind, um grundlegende Funktionen der Seite zu ermöglichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Datenschutz.